Christian Bergmann




Geburt 1970 in Aschaffenburg
Spielalter 38 - 48
Konfektion 106
Größe 189 cm
Ethn. Erscheinung mitteleuropäisch
Haar dunkelblond
Augenfarbe braun
Stimmlage Bariton
Sprachen Deutsch (muttersprachlich),
Englisch (gut)
Dialekte DE - Hessisch
Sportarten Basketball
Sonstiges Frontgabelstaplerfahrausweis
Führerschein A, A1, A2, AM, B, BE, C1, C1E, CE, L

 

Filmografie

Film

JahrTitelRolleSparte
2018 Ersatzbank
R: Tim Lee
Rolf
Hauptrolle
Kurzspielfilm
P: Tim Lee
2017 Incubo
R: Leonardo Re
Siependahl
Nebenrolle
Kurzspielfilm
P: BITENOTBARK
2017 Superbauten des Nordens
R: Dietrich Duppel
Kaiser Heinrich III
Hauptrolle
Doku-Reihe
P: NDR
2016 All Inclusive
R: Eike Besuden
Straßenbahnführer
Tagesrolle
Kurzspielfilm
P: Pinguin Studios
2016 Als Hollywood in der Heide lag
R: Matthias Greving
Rolf Meyer
Hauptrolle
Dokumentarfilm
P: Kinescope Film
2015 Echo im Zwielicht
R: Marcel Behrens
Sebastian
Nebenrolle
Kurzspielfilm
P: ---
2014 2053
R: Torben Schröder
Jan
Hauptrolle
Kurzspielfilm
P: ---
2014 Filmstadt
R: Dennis Albrecht
Kai
Hauptrolle
Serie
P: ---
2012 Who is Hu?
R: Markus Hagen
Simon
Hauptrolle
Kurzspielfilm
P: ---
2012 HUMERUS
R: Ben Hartenstein
SS-Soldat Hermann
Hauptrolle
Kinospielfilm
P: ---
2010 Neue Vahr Süd
R: H.Hundtgeburt
Sanitäter
Nebenrolle
TV-Film
P: ARD
2010 FUSION
R: Boje & Baitinger
John Geiger
Hauptrolle
Kinospielfilm
P: ---
2005 In Ewigkeit. Amen?
R: A. Stenschke
F. Clöß
Nebenrolle
Serienpilot
P: ---
2001 Getrennt
R: Oliver Puck
Jonas
Hauptrolle
Kurzspielfilm
P: ---
2000 The Musketeer
R: Peter Hyams
Last Febre Man
Nebenrolle
Kinospielfilm
P: ---

 

Fernsehen / TV-Produktionen

JahrTitelRolleSender
2019 Morden im Norden
R: Christoph Eichhorn
Jan Wiegand
Hauptrolle
ARD
P: ndF:Berlin
2018 Großstadtrevier
R: Tom Zenker
Rainer Posch
Hauptrolle
ARD
P: Letterbox Filmproduktion
2018 Die Affäre Borgward
R: Marcus Rosenmüller
Max Fendel
Nebenrolle
ARD
P: Cinecentrum Hamburg
2015 Das weiße Kaninchen
R: Florian Schwarz
Ronald Duck
Nebenrolle
SWR
P: fpp new media
2012 Tore tanzt
R: Katrin Gebbe
Klaus
Nebenrolle
ZDF
P: Junafilm
2012 Morden im Norden
R: T. Franzen
Olaf Nickel
Nebenrolle
ARD
P: NdF
2011 TATORT - Ordnung im Lot
R: Prietzel & Henning
Lkw-Fahrer
Tagesrolle
ARD
P: ---
2011 Reif(f) für die Insel
R: Anno Saul
Detektiv Horst
Nebenrolle
ARD
P: ---
2010 Das Haus Anubis
R: ---
Holger Kleinschmidt
Nebenrolle
NICKELODEON
P: ---
2009 SOKO Wismar
R: P. Altmann
Wirt
Nebenrolle
ZDF
P: ---
2009 Haltet die Welt an
R: H. Griesmayr
Computerexperte
Tagesrolle
ARD
P: ---
2008 Alarm für Cobra 11
R: H. Diez
Th. Fromme
Hauptrolle
RTL
P: ---
2008 Da kommt Kalle
R: B. Schwarz
Detlef Droste
Hauptrolle
ZDF
P: ---
2006 Notruf Hafenkante
R: B. Schwarz
Stefan Hrubesch
Nebenrolle
ZDF
P: ---
2005 Macho im Schleudergang
R: Edzarrd Onneken
Kai Schuster
Nebenrolle
ProSieben
P: ---
2004 Evelyn Hamann Special 17
R: K. Hercher
Arzt
Tagesrolle
ZDF
P: ---
2004 Der Dicke
R: Susanne Hake
Wasserschutzpolizist
Tagesrolle
ARD
P: ---
2003 Alphateam
R: W. Münstermann
Edwin Falk
Hauptrolle
SAT.1
P: ---
2002 Verbotene Liebe
R: Volker Schwab
Hajo Sobach
Nebenrolle
ARD
P: ---
2001 Marienhof
R: Peter Zimmermann
Atze Klöwer
Nebenrolle
ARD
P: ---
2001 Lindenstraße
R: Wolfgang Frank
Mario
Nebenrolle
ARD
P: ---
2000 Marienhof
R: Dirk Fritsch
Atze Klöwer
Nebenrolle
ARD
P: ---

 

Ausbildung

JahrTitel
2000 – 2001 Sprecherausbildung für Mikrofon in München an der DSA
1992 – 1996 Schauspielausbildung zum staatl. anerkannten Schauspieler an der Theaterakademie der Spielstatt Ulm (jetzt AdK)

 

Weitere Vita

Preise:

2017 Gewinner der 53. Grimme-Preis Verleihung im Bereich Fiktion mit: "Das weiße Kaninchen"

2016 Gewinner des Medienkulturpreises mit "Das weiße Kaninchen" bei "Festival of German Film"

2016 Gewinner des "Creative Energy Award" in Emden mit "Das weiße Kaninchen"

2014 Nominierung Preis der deutschen Filmkritik - „Bester Spielfilm“, „Bester Debutfilm“ und „Bester Schnitt“: Tore tanzt

2013 „Monica Bleibtreu Preis 2013“ mit „Richard III“ der bremer shakespeare company bei den Privattheatertagen 2013 in Hamburg

2013 Filmfestspiele in Cannes „Un Certain Regard“ mit „Tore tanzt“

2013 „Shocking Shorts Award 2013“ Der Kurzfilm „Who is Hu“ ist einer der zehn besten deutschen Kurzfilme 2013

2013 Kurzfilmpreis mit „Who is Hu“ bei den SHORTS 2013 in Offenburg

2002 „Goldener Willy“, Dortmunder Filmpreis 2002 für beste Schauspielerische Leistung

 

Vielen Dank für die Nutzung der Freien Agentur!

Link: https://freie-agentur.org/schauspieler-bremen/christian-bergmann/