Thomas C. Zinke

  • Thomas C. Zinke
  • Thomas C. Zinke
  • Thomas C. Zinke
  • Thomas C. Zinke
Geburt 1967 in München
Spielalter 42 - 52
Größe 195 cm
Ethnische Erscheinung mitteleuropäisch
Haar dunkelblond, Glatze
Augenfarbe blau
Stimmlage Bariton
Sprachen Englisch (Grundkenntnisse)
Dialekte DE - Bairisch (Heimatdialekt)
Gesang Chanson
Sportarten Fechten (Bühne), Fechten (Sport), Klettern, Reiten
Sonstige Fähigkeiten Maskenspiel
Führerschein A, BE, C1E

 

Filmografie

Film

JahrTitelRolleSparte
2014 oder so
R: Katrin Hermann
Sunny, Gunther (HR) Kurzspielfilm
P: Universität Bremen/ Digitale Medien
2014 VW - Autohaus Spreckelsen
R: Marc Fabrega
Verkäufer (HR) Werbefilm
P: Highlife Media
2012 GIBSY
R: Eike Besuden
Cornelius (NR) Doku-Spielfilm
P: Pinguin Studios
2012 Merck Pharma Logistikpreis 2012
R: Andreas Schech
Vater (HR) Industriefilm
P: vps media
2008 Volcano
R: Jürgen Zimmermann
Schornsteinfeger (HR) Werbefilm
P: FBI Film
1999 I love MILKA Herzpralinen
R: Helmut Katzelmayer
Mann zuhause (HR) Werbefilm
P: Katzelmayer Film GesmbH

 

Theater

JahrTitelRolleHaus
2017 Menschen im Hotel
R: Manuel Kressin
Otto Kringelein (HR) Theater & Philharmonie Thüringen
2017 Hinter verzauberten Fenstern
R: Hauke Scholten
Erzähler & Spieler (HR) Konzerthaus GLOCKE Bremen
2017 Die große Liebe war es nicht - Die Ruth-Brandin-Story
R: Martina Bode
Papagei (Stasi-Offizier) (HR) Theater&Philharmonie Thüringen
2016 Es pocht das Herz, die Backen glüh'n
R: Christian Bergmann
Erzähler & Spieler (HR) Konzerthaus GLOCKE Bremen
2016 MATZ Maskentheater
R: Andreas Meister
Kellner Nase (HR) Int. Straßentheaterfest BoulevART Wismar
2015 Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
R: -
Erzähler & Spieler (HR) Konzerthaus GLOCKE Bremen
2014 HEINZ ERHARDT - Warum die Zitronen sauer wurden
R: Petra-Janina Schultz
Professor Agamemnon (HR) Konzerthaus GLOCKE Bremen
2014 FAUST I / szenische Lesung
R: Petra-Janina Schultz
Faust (HR) bremer shakespeare company
2014 ZINKE liest / Literaturreihe
R: Rainer Iwersen
Diverse Werke (HR) bremer shakespeare company
2013 Western Von Gestern
R: Marcus Grube
Cowboy (HR) Theater Bielefeld
2013 Urmel aus dem Eis
R: Andreas Kloos
Professor Tibatong (HR) Theater Bielefeld
2013 Das Kleine Gespenst
R: -
Erzähler (HR) Konzerthaus GLOCKE Bremen
2013 Der Meister und Margarita
R: Jochen Biganzoli
Meister (HR) Hamburgische Staatsoper
2012 Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch
R: -
Pettersson/Findus/Erzähler (HR) Konzerthaus GLOCKE Bremen

 

Ausbildung

JahrTitel
1990 - 1994 Akademie für darstellende Kunst Ulm (ADK)

 

Weitere Vita

AKTUELLE PROGRAMME:

HEINZ ERHARDT erklärt die Welt: "Warum die Zitronen sauer wurden"
Ein Abend mit Sinn, Unsinn und Musik
gemeinsam mit dem Pianisten Hauke Scholten

Sonntag, 28.10.2018 - 19:00 Uhr - Eystruper Güterschuppen                        Donnerstag, 11.05.2017 - 20:15 Uhr - Kulturbühne Bassum                           Donnerstag, 06.10.2016 - 20:00 Uhr - Lür-Kropp-Hof Bremen
Samstag, 21.05.2016 - 20:30 Uhr - Café liebevoll - Fehmarn
Donnerstag, 11.02.2016 - 20:00 Uhr - tpz Lingen
Freitag/Samstag/Sonntag, 16./17./18.10.2015 - 20:15 Uhr - Akademietheater Ulm
Freitag, 09.10.2015 - 20:00 Uhr - Altes Pumpwerk Bremen
Sonntag, 12.07.2015 - 16:00 Uhr - evang. Kirchengemeinde Rekum
Freitag, 17.04.2015 - 20:00 Uhr - Kulturzentrum Ruller-Haus Wallenhorst
Freitag/Samstag, 20./21.02.2015 - 20:15 Uhr - Akademietheater Ulm
Freitag, 23. 01.2015 - 19:30 Uhr - Stadtbücherei Bremerhaven
Samstag, 25.10.2014 - 20:00 Uhr - Bürgerzentrum Mettingen
Freitag, 24.10.2014 - 20:00 Uhr - Konzerthaus GLOCKE, Bremen

________________________________________________________________________

"ES POCHT DAS HERZ, DIE BACKEN GLÜH'N"
Liebe in Wort und Musik von Goethe bis Georgette Dee

Liebesgedichte, -geschichten und -lieder
gemeinsam mit dem Pianisten Hauke Scholten

Donnerstag, 04.05.2017 - 20:00 Uhr - Café KUKOON - Bremen                       

Sonntag, 02.04.2017 - 19:00 Uhr - Café Nunatak - Bremen Blumenthal                            Donnerstag, 23.03.2017 - 19:30 Uhr - Stadtbücherei Bremerhaven
Mittwoch, 26.10.2016 - 19:00 Uhr - Konzerthaus GLOCKE, Bremen

______________________________________________________________________________________________

ZINKE liest - Wer nicht lesen will muß hören!
Szenische Lesungen zwischen Literatur und Schauspiel

"Hinter verzauberten Fenstern" - Lesung mit Musik                                            Samstag, 02.12.2017 - 15:00 Uhr - Konzerthaus GLOCKE Bremen

"Sohn des Hauptmanns" von Nedim Gürsel - Romanauszüge                                           Freitag, 24.03.2017 - 19:00 Uhr - Stadtbibliothek Bremen

"Die Pilgerin von Passau" von Maren Bohm - Romanauszüge
Samstag, 19.11.2016 - 19:50 Uhr - Historische Lesenacht in Billerbeck

"Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel" - Lesung mit Musik
Samstag, 17.12.2016 - 15:00 Uhr - Café Karton Bremen                                    Samstag, 15.12.2015 - 15:00 Uhr - Konzerthaus GLOCKE Bremen
___________________________________________________________________________________

Café TULLIO mit MATZ - Maskentheater
auf dem 11. Internationalen Straßentheaterfest BoulevART29. bis 31. Juli 2016 in Wismar
___________________________________________________________________________________

KURZBIOGRAFIE:

ab 2017  Theater & Philharmonie Thüringen Altenburg/Gera (Ensemblemitglied)

2012-17  Konzerthaus GLOCKE Bremen (Gastengagements)
2013-16  MATZ Maskentheater (Festivals & Gastspiele)
2013-14  Theater Bielefeld (Gastengagement)
2013-13  Hamburgische Staatsoper (Gastengagement)
2007-14  bremer shakespeare company (Gastengagements und "ZINKE LIEST")
2008-09  Theater Kiel (Gastengagements)
2001-06  bremer shakespeare company (Ensemblemitglied)
1997-01  Landestheater Innsbruck (Ensemblemitglied)
1996-97  Städtetheater Dinkelsbühl (Ensemblemitglied)
1994-96  LuftTheater Ulm, Theater Neu-Ulm, Stadttheater Trier (Gastengagements)

1990-94  Akademie für darstellende Kunst Ulm (AdK)

1988-90  Zivildienst
1988       Abitur
1967       geboren in München

________________________________________________________________________

DETAILIERTE VITA:

2018 Theater&Philharmonie Thüringen: "Die große Liebe war es nicht - Die Ruth-Brandin-Story"                                                                                                            Rolle: Papagei (Stasi-Offizier), Regie: Martina Bode

2017 Theater&Philharmonie Thüringen: "Menschen im Hotel"                                   Rolle: Otto Kringelein, Regie: Manuel Kressin

2016 Konzerthaus GLOCKE Bremen: "Es pocht das Herz, die Backen glüh'n"
Rolle: Erzähler & Spieler, Pianist: Hauke Scholten, Regie: Christian Bergmann

2016 Internationales Srtraßentheaterfest BoulevART Wismar
MATZ - Maskentheater, Rolle: Diverse Maskenfiguren

2015 Konzerthaus GLOCKE Bremen: "Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel"
Rolle: Erzähler & Spieler, Pianist: Hauke Scholten

2014 Konzerthaus GLOCKE & Gastspiele: "HEINZ ERHARDT - Warum die Zitronen sauer wurden"
Rolle: Professor Agamemnon, Regie: Petra-Janina Schultz

2013 Theater Bielefeld: "Western Von Gestern"
Rolle: Cowboy, R: Marcus Grube

2013 Theater Bielefeld: "Urmel aus dem Eis"
Rolle: Professor Tibatong, R: Andreas Kloos

2013 Konzerthaus GLOCKE Bremen: "Das Kleine Gespenst"
Rolle: Erzähler, Pianist: Hauke Scholten

2013 Hamburgische Staatsoper: "Der Meister und Margarita"
Rolle: Meister (Sprechrolle), R: Jochen Biganzoli

2012 Konzerthaus GLOCKE Bremen: "Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch"
Rollen: Pettersson/Findus/Erzähler, Pianist: Hauke Scholten

2012 - 2014 bremer shakespeare company: "FAUST I /szenische Lesung"
Rolle: Faust, R: Petra-Janina Schultz

2012 - 2014 bremer shakespeare company: "ZINKE liest/Literaturreihe"
Rolle: Diverse Werke, R: Rainer Iwersen

2011 Kunsthalle Bremen: "Rätsel hinter der Leinwand"
Rolle: Edvard Munch, R: Renate Heitmann

2010 - 2011 Speicherbühne Bremen: "ZINKE liest/Literaturreihe"
Rolle: Diverse Werke, R: Rainer Iwersen

2009 Theater Kiel: "Eine Weihnachtsgeschichte"
Rolle: Alle Geisterfiguren, R: Andreas Kloos

2008 Theater Kiel: "Räuber Hotzenplotz"
Rolle: Dimpfelmoser, R: Andreas Kloos

2007 - 2009 Blaumeier-Atelier Bremen: "Ja, ich will!"
Rolle: Pastor/Hausmeister, R: Thomas C. Zinke

2006 - 2008 bremer shakespeare company: "Liebe und Hass auf Malta"
Rolle: Flavio/Benedikt, R: Chris Alexander

2005 - 2014 bremer shakespeare company: "Kabale und Liebe für zwei"
Rolle: Ferdinand/Miller/Wurm/Kalb/Milford, R: Andreas Kloos

2004 - 2008 bremer shakespeare company: "König Johann"
Rolle: König Johann, R: Rainer Iwersen

2003 - 2005 bremer shakespeare company: "Coriolan"
Rolle: Coriolan, R: Sebastian Kautz

2002 - 2004 bremer shakespeare company: "Othello"
Rolle: Rodrigo, R: Ramin Yegani-Fard

2002 - 2009 bremer shakespeare company: "Ein Sommernachtstraum"
Rolle: Lysander/Handwerker, R: Sebastian Kautz

2001 - 2008 bremer shakespeare company: "Romeo und Julia"
Rolle: Benvolio/Capulet, R: Rainer Iwersen

2001 - 2004 bremer shakespeare company: "König Lear"
Rolle: Kent, R: Sylvia Armbruster

1999 - 2001 Landestheater Innsbruck: "Othello darf nicht platzen"
Rolle: Page, R: Klaus Rohrmoser

2000 - 2000 Landestheater Innsbruck: "Im Dickicht der Städte"
Rolle: Pavian, R: Klaus Rohrmoser

2000 - 2000 Landestheater Innsbruck: "Der Drang"
Rolle: Fritz, R: Manfred Schild

1999 - 2000 Landestheater Innsbruck: "Der eingebildete Kranke"
Rolle: Cléante, R: Hanspeter Horner

1999 - 1999 Landestheater Innsbruck: "Karl Valentin und Liesl Karlstadt"
Rolle: Karl Valentin, R: Dietrich Hübsch

1998 - 1999 Landestheater Innsbruck: "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?"
Rolle: Nick, R: Thorsten Schilling

1997 - 1999 Landestheater Innsbruck: "Was Ihr Wollt"
Rolle: Viola/Sebastian,  R: Pit Holzwarth

1998 - 1998 Landestheater Innsbruck: "Wie Dilldapp nach dem Riesen ging"
Rolle: Dilldapp, R: Irmgard Lübke

1997 - 1998 Landestheater Innsbruck: "Die Räuber"
Rolle: Razmann, R: Thorsten Schilling

1997 - 1997 Städtetheater Dinkelsbühl: "Zahngold"
Rolle: Karl, R: Hermes Schmid

1997 - 1997 Städtetheater Dinkelsbühl: "Kissing God"
Rolle: Harry, R: Klaus Troemer

1996 - 1997 Städtetheater Dinkelsbühl: "Die Hose"
Rolle: Mandelstam, R: Thomas Willberger

1996 - 1997 Städtetheater Dinkelsbühl: "Der kleine Prinz"
Rolle: Pilot, R: Hermes Schmid

1996 - 1997 Städtetheater Dinkelsbühl: "Das tapfere Schneiderlein"
Rolle: Schneiderlein, R: Hermes Schmid

1995 - 1995 Theater Neu-Ulm: "Ein Sommernachtstraum"
Rolle: Handwerker, R: Karin Beyer

1994 - 1994 Stadttheater Trier: "Aladdin und die Wunderlampe"
Rolle: Großwesir, R: Regina Noelke

1994 - 1994 Akademietheater Ulm: "Jagdszenen aus Niederbayern"
Rolle: Abrahm, R: Yvonne Racine

 

Showreel

 

 

Anfrage senden

Die freie Agentur ist offen und direkt.
Sie möchten Thomas C. Zinke eine Anfrage schicken? Dann können Sie hier direkt Kontakt aufnehmen - ohne Mittelsmänner!